Archive: Aktuelles

Anpassung ContentType an der AG-Schnittstelle

Die Daten im GKV-Komunikationsserver werden schon immer entsprechend der Spezifikation im Zeichensatz ISO8859-1 verarbeitet und ausgegeben. Im http-Header der Response wurde das verwendete charset jedoch nicht explizit im ContentType angegeben, sodass es bei einigen Client-Anwendungen zu Problemen bei der Darstellung von Umlauten gekommen ist.

Wir werden dies korrigieren sodass der ContentType der Response korrekt mit „text/xml; charset=iso-8859-1“ ausgegeben wird.

Bitte überprüfen sie ihre Software sodass diese mit der o.g. Response des GKV-Kommunikationsservers korrekt umgehen kann. Die Aktivierung der neuen Version wird voraussichtlich im Laufe des 13.02.2023 erfolgen.

Neues GKV-Kommunikationsserver SSL-Zertifikat

Die Inbetriebnahme des Zertifikats in der Produktivumgebung des GKV-Kommunikationsservers erfolgt am 06.02.2023. Bitte beachten Sie, dass das neue Zertifikat erst nach der Inbetriebnahme gültig und somit vorab kein Verbindungsaufbau mit diesem zu dem GKV-Kommunikationsserver möglich ist.

Für den Fall, dass ihre Infrastrukturumgebung nicht automatisch ein SSL Zertifikat des Ausstellers GlobalSign als „vertrauenswürdig“ einstuft, haben Sie die Möglichkeit dieses manuell einzuspielen. Das Zertifikat kann hier heruntergeladen werden.

Aktualisierte Fassung der AG-Schnittstellen Dokumentation

Es liegt eine aktualisierte Fassung der AG-Schnittstellen Dokumentation „Anlage 13 – GKV-Kommunikationsserver“ der Gemeinsamen Grundsätze Technik vor.
Darin wurde eine neue Prüfung zu dem bestehenden Element Testindicator in der eXTra-Nachricht eingeführt. Mit diesem Element wird beschrieben, ob das betroffene Datenpaket Test- (PROCESS) oder Produktivstatus (NONE) hat. Diese Information muss zukünftig mit der Test-Echtkennung im Filename übereinstimmen, ansonsten werden die Daten abgelehnt.

Aktualisierte Fassung der AG-Schnittstellen Dokumentation

Es liegt eine aktualisierte Fassung der AG-Schnittstellen Dokumentation „Anlage 13 – GKV-Kommunikationsserver“ der Gemeinsamen Grundsätze Technik vor. Mit der neuen, zusätzlichen eXTra Version 1.5 wird eine einheitliche Schnittstelle der Kommunikationsserver der GKV und der DRV Bund nach § 96 SGB IV angeboten. Für beide Kommunikationsserver wird zukünftig die gleiche Profilierung genutzt werden können.

Neues GKV-Kommunikationsserver SSL-Zertifikat

Die Inbetriebnahme des Zertifikats in der Produktivumgebung des GKV-Kommunikationsservers erfolgt am 25.01.2022. Bitte beachten Sie, dass das neue Zertifikat erst nach der Inbetriebnahme gültig und somit vorab kein Verbindungsaufbau mit diesem zu dem GKV-Kommunikationsserver möglich ist.

Für den Fall, dass ihre Infrastrukturumgebung nicht automatisch ein SSL Zertifikat des Ausstellers GlobalSign als „vertrauenswürdig“ einstuft, haben Sie die Möglichkeit dieses manuell einzuspielen. Das Zertifikat kann hier heruntergeladen werden.

Neues GKV-Kommunikationsserver SSL-Zertifikat

Die Inbetriebnahme des Zertifikats in der Produktivumgebung des GKV-Kommunikationsservers erfolgt am 10.12.2019. Bitte beachten Sie, dass das neue Zertifikat erst nach der Inbetriebnahme gültig und somit vorab kein Verbindungsaufbau mit diesem zu dem GKV-Kommunikationsserver möglich ist.

Für den Fall, dass ihre Infrastrukturumgebung nicht automatisch ein SSL Zertifikat des Ausstellers GlobalSign als „vertrauenswürdig“ einstuft, haben Sie die Möglichkeit dieses manuell einzuspielen. Das Zertifikat kann hier heruntergeladen werden.