Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Gemäß Artikel 13 DS-GVO informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Die Applikation, mit der diese Seite betrieben wird („Wordpress“ + Plugins) speichert einige Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z. B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. So wird bei fehlerhaften Anmeldeversuchen die IP-Adresse für 14 Tage gespeichert. Die Speicherdauer geht über 7 Tage hinaus, weil es erst dann möglich ist Hacking-Versuche zu analysieren und zu unterbinden. Die Analyse umfasst beispielsweise die Betrachtung der Zugriffsversuche auf nicht existente Inhalte („404 Detection“). Mit dieser Methode können Hacker ausfindig gemacht werden und anhand ihrer IP-Adresse für die Webseite gesperrt werden.

Datenerhebung und -verwendung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese über das Kontaktformular freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b und f DS-GVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben könnten wir jedoch im Ausnahmefall rechtlich dazu verpflichtet sein, Nutzerdaten der Besucher unserer Website an dritte Stellen herauszugeben (z. B. an Strafverfolgungsbehörden beim Verdacht der Begehung einer Straftat oder bei Missbrauch unserer Website).

Automatisierte Einzelentscheidungen oder Profiling gem. Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO führen wir nicht durch.

Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet keine Cookies.

Ihre Rechte

Ihre Rechte umfassen die unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung, oder der Einschränkung der Verarbeitung, das Widerspruchrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Falls keine steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen bestehen, ist die Löschung Ihrer Daten jederzeit möglich. Sie können die Löschung oder Einschränkung entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im jeweiligen Kundenkonto beantragen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:
Der Datenschutzbeauftragte
ITSG GmbH
Seligenstädter Grund 11
D-63150 Heusenstamm
E-Mail: datenschutz@itsg.de
Tel.: 06104-60050-244